"VIGNA CAMARATO" Falerno del Massico Riserva DOP 2007


Weingüter San Castrese und Parco Nuovo

Die Weingüter „San Castrese“ und „Parco Nuovo“ erstrecken sich auf über 110 Hektar, wovon 70 mit Weinreben bepflanzt sind, im Gebiet des Ager Falernus, an den Hängen des erloschenen Vulkans von Roccamonfina, in der Provinz Caserta. Die Bodenbeschaffenheit vermischt dem vulkanischen Ursprung zu verdankende mineralische Noten mit marinen, brackigen Nuancen und schafft so eine delikate Ausgewogenheit. Das einzigartige Mikroklima wird durch eine Gebirgskette gefördert, das die Weinberge vor Wind und Kälte schützt.
Hier werden antike rote Rebsorten angebaut, wie beispielsweise Aglianico, Piedirosso und Primitivo, aber auch das Sinnbild dieser Region: die weiße Rebsorte Falanghina, die insbesondere für die Herstellung des Falerno Bianco, des Caracci und des Passito Eleusi bestimmt ist.

Dieser Wein wird ausschließlich in den besten Jahrgängen erzeugt. Die Trauben dafür entstammen dem gleichnamigen Weinberg, eine der ältesten und am besten ausgerichteten Anlagen des Weinguts im Hügelgebiet um San Castrese, auf den Hängen des erloschenen Vulkans von Roccamonfina.

ERSTER JAHRGANG
1981
BODENBESCHAFFENHEIT
Vulkanboden mit gutem Phosphor- und Kaliumgehalt
ANPFLANZUNGSJAHR
1968
HÖHENLAGE DER WEINBERGE
150 m ü. d. M.
WEINLESE
Ende Oktober
STOCKDICHTE
3500 Rebstöcke pro Hektar
ERZIEHUNGSFORM
Guyot mit ca. 6 Trieben je Pflanze
ERTRAG (Liter/Hektar)
2800
WEINBEREITUNG
Dieser Wein wird ausschließlich in den besten Jahrgängen erzeugt. Die Trauben dafür entstammen dem gleichnamigen Weinberg, eine der ältesten und am besten ausgerichteten Anlagen der Anwesen von Villa Matilde im Hügelgebiet. Die einzeln von Hand gelesenen Trauben werden sanft ausgepresst und der somit erhaltene Most 20 bis 25 Tage lang bei einer Temperatur von ungefähr 25 °C gemeinsam mit der Maische gegärt. Der biologische Säureabbau folgt anschließend in Barriquefässern.
AUSBAU
12 bis 18 Monate in Barriquefässern aus Allier-Eiche (1/3 neu, 1/3 in zweiter Belegung und 1/3 in dritter Belegung), danach weitere 12-18 Monate in der Flasche.
TRAUBENSORTEN
80 % Aglianico, 20 % Piedirosso
WEINBAUGEBIET
Vigna Camarato - San Castrese - Sessa Aurunca

Mehr Informationen
Farbe Dunkles Granatrot
Aroma Sehr fruchtiges Bukett mit Aromen von roten und schwarzen Beeren, Schokolade, Kaffee und schwarzem Pfeffer
Alkoholgehalt 14 %
Geschmack Am Gaumen entwickelt er eine angenehme Wärme, die durch gute Frische ausgeglichen wird. Er ist elegant und komplex mit einer hervorragenden Ausdauer
Region Kampanien
Lieferanten Villa Matilde
Rebsorte 80% Aglianico, 20% Piedirosso
Anbau Konventioneller Anbau
Ausbau Barrique
Trinktemperatur 16 - 18 °
Lagerpotenzial 2027
Allergenhinweis enthält Sulfite
Bewertungen
Izzis
Doctor Wine 93 von 100 Punkten
VerfügbarkeitAuf Lager
Artikel 00131 - 0,75 L - 39,07 €/L
34,95 €
Brands: